Pflegetipps

ermila - Pflegetipps

Warum und wie sollen Sie Schneidsätze pflegen?

Reinigen und pflegen Sie Ihren Schneidsatz, Kunde und Maschine danken es Ihnen - mit bleibender Schneidleistung und bis zu dreifacher Lebensdauer!

Warum?

Regelmäßige Reinigung und Pflege sichern Ihnen eine längere Lebensdauer Ihrer Haarschneidemaschine, insbesondere des Schneidsatzes. Das Ölen und Pflegen vermindert die Reibung, Wärmeentwicklung und Abnutzung des Schneidsatzes und schützt ihn zusätzlich vor Umwelteinflüssen. Vernachlässigt man die Pflege, wird die Maschine stärker belastet, was zum Verschleiß am Antrieb und Getriebe aber auch zu Einbußen der Akkulaufzeit und Schneidleistung führt.

Wie?

  1. Viele unserer Netz-/Akku Haarschneide- und Tierschermaschinen sind mit dem Schneidsatz-Schnellwechselsystem "Quick Change" ausgerüstet. Dank diesem Schnellwechselsystem ist der Schneidsatz einfach und schnell von der Maschine zu lösen.
  2. Den Schneidsatz möglichst nach jedem Haarschnitt mit einem Pinsel reinigen und ölen.
  3. Nach dem Ölen den Schneidsatz wieder auf das Gerät aufsetzen.
  4. Bei Haarschneide- und Tierschermaschinen, die nicht mit einem Schnellwechsel-System ausgerüstet sind, bitte den Schneidsatz mit einem Schraubendreher aufschrauben. Schermesser und Scherkamm mit einem Pinsel reinigen und Schneidflächen ölen.  Nach dem Ölen Schermesser und Scherkamm wieder auf das Gerät aufschrauben.
  5. Anschließend die Maschine ca. 10 Sekunden in Betrieb nehmen, um das Öl gleichmäßig auf der Schneidfläche zu verteilen.
  6. Unsere Pflegevideos zeigen Ihnen genau, wie's geht. Einfach das dem Gerätetyp entsprechende Video anklicken.

 

Anwendungsvideos Schneidsatzpflege

Schneidsatzpflege motion, Bellina, Genius

So pflegen Sie alle ermila Netz-/Akku- Haarschneide-maschinen mit Wechselschneidsatz-System; zum Beispiel motion, Bellina, Genius.

Schneidsatzpflege super cut 2

So pflegen Sie die Haarschneidemaschine ermila super cut 2.